Die besten Übungen für die Bauchmuskeln

In den bisherigen Teilen unserer Artikelserie zum Thema Muskelaufbau Übungen haben wir Ihnen bereits Übungen für die Beine, die Brust und den Rücken vorgestellt. In unserem heutigen Beitrag ist der Bauch an der Reihe. Mit den folgenden Übungen kräftigen Sie Ihre Bauchmuskeln und legen so den Grundstein für ein attraktives Sixpack.

Crunches

Crunches sind vor allem für Anfänger gut geeignet. Diese Bauchübung ist nämlich nicht sonderlich anspruchsvoll. Dennoch trainieren Sie, die richtige Übungsausführung vorausgesetzt, Ihre Bauchmuskeln mit Crunches recht effektiv. Wichtig ist dabei vor allem, dass Sie darauf achten, die Bewegung auch tatsächlich mit Ihren Bauchmuskeln und nicht mit Ihren Hüften auszuführen.

Situps

Situps sind schon etwas anspruchsvoller als Crunches. Immerhin müssen Sie hier nicht nur Ihren Kopf und Ihre Schulterblätter, sondern gleich den kompletten Körper, anheben. Achten Sie bei Situps besonders gut auf die richtige Ausführung und die korrekte Haltung Ihres Rückens. Anderenfalls kann diese Bauchübung langfristig zu Problemen führen.

Beinheben

Beinheben ist insbesondere für das Training der unteren Bauchmuskulatur sehr wirkungsvoll. Je nach Trainingslevel haben Sie hier die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Varianten. Für Anfänger eignet sich das sitzende Beinheben, während sich leicht fortgeschrittene Sportler an der liegenden Version versuchen können. Wenn Sie bereits über längere Trainingserfahrung verfügen, empfehlen wir Ihnen das hängende Beinheben.

Planks

Planks sind eine etwas ungewöhnliche Bauchmuskelübung. Von den anderen Übungen aus diesem Artikel unterscheiden sie sich vor allem dadurch, dass sie keine Bewegung beinhalten. Stattdessen verharren Sie während der kompletten Übungsdauer starr in ein und der selben Position. Dennoch haben es Planks wirklich in sich und stellen auch für sportliche Menschen eine Herausforderung dar. Wenn Sie Ihren Bauch effektiv trainieren wollen, sollten Sie diese Übung deshalb unbedingt einmal ausprobieren.

Bauchpressen

Bauchpressen ähneln Crunches und Situps. Allerdings werden sie an einer speziellen Maschine im Fitnessstudio ausgeführt. Das hat den Vorteil, dass Sie den Widerstand erhöhen und die Belastung damit praktisch beliebig steigern können. Wenn Sie im Studio trainieren, sollten Sie das Bauchpressen an der Maschine unbedingt einmal ausprobieren.

Auf einen Blick

Die in diesem Artikel vorgestellten Bauchmuskelübungen stellen natürlich nur einen kleinen Teil der Trainingsmöglichkeiten dar. Darüber hinaus gibt es auch noch zahlreiche weitere Übungen, mit denen Sie Ihr Sixpack stählen können. Wir sind uns jedoch sicher, dass die fünf Genannten für ein wirkungsvolles Bauch Workout absolut ausreichend sind.